Wir von der Rehkitzrettung Hamminkeln setzen uns für das Wohl unsere Wildtiere in ihrem natürlichen Umfeld ein. Unser Augenmerk gilt dabei insbesondere den Rehkitzen, die alljährlich im Frühjahr den Mähmaschinen zum Opfer fallen.

Um diesen Mähtod zu verhindern, überfliegen wir die Wiesen vor der Mahd mit einer Drohne, die mit einer Wärmebildkamera ausgestattet ist. Mit dieser innovativen Technik lassen sich die Rehkitze gezielt und relativ rasch in den Wiesen auffinden. Wir können sie dann vorübergehend von den Flächen entfernen und anschließend wieder in die Obhut der Ricken entlassen.

Unsere Arbeit ist ehrenamtlich. Finanziert werden die Drohne, sowie die laufenden Kosten von Spenden.


 

An unsere vielen Unterstützer ein

Herzliches Dankeschön!